Allgemeinmedizinisch-internistische Gemeinschaftspraxis Dr. med. Brigitte Kissenbeck Dr. med. Michael Lück
 

Unsere Philosophie

Was bedeutet eigentlich dieser in Mode gekommene Begriff ganzheitliche Medizin oder Ganzheitsmedizin? Eine einheitliche Definition existiert im Grunde nicht. Einigkeit besteht in der Hinsicht, dass das symptomorientierte Denken der Schulmedizin, die nur das erkrankte Organ des Menschen betrachtet, zur Behandlung einer Erkrankung nicht ausreicht, sieht man einmal von einer akuten Blinddarmentzündung oder ähnlich gelagerten Erkrankungen ab, welche zweifelsfrei einer sofortigen schulmedizinischen Intervention, wie der Chirurgie, bedürfen.

Die Ganzheitsmedizin schließt die Schulmedizin in ein ganzheitliches Konzept ein, und hier hat sie ihren unbestrittenen Wert. Eine Erkrankung ist aber oft von vielen Faktoren geprägt. Hierzu gehören seelische Befindlichkeiten, momentane Lebensumstände und die Lebensführung eines Menschen. Bei vielen leichteren Erkrankungen, die auch durch die so genannte „sanfte Medizin” geheilt werden können, muss nicht immer die schulmedizinische „Kanone auf den Spatz” abgefeuert werden, mit all den Nebenwirkungen, die eine solche Behandlung haben kann, z.B. eine unnötige Antibiotikatherapie bei banalen grippalen Infekten. Gelegentlich führt die schulmedizinische Hilflosigkeit, gepaart mit dem sehnlichen Wunsch des Patienten nach Heilung, zu chirurgischen Verzweiflungstaten, wie die operative Versteifung großer Wirbelsäulenabschnitte, die selten zur Heilung, häufig zur Verschlimmerung der Schmerzsymptomatik führt. Oft zeigt sich, dass solche Patienten durch eine Kombination verschiedenster „ganzheitlicher” Maßnahmen wenn auch keine Heilung, so doch eine erhebliche Linderung ihrer Beschwerden erfahren können. Hierzu stehen uns teils Jahrtausende alte und auch neue Methoden und Therapien der so genannten „alternativen Medizin” oder „Komplementärmedizin” zur Verfügung. Allen voran die Akupunktur, die Chirotherapie und die Osteopathie, die Kräutermedizin, die Naturheilverfahren, die Homöopathie sowie neuere Methoden der Psychotherapie.

Ganzheitlich heißt eben, dass der Mensch aus Körper, Seele und Geist besteht und keine dieser menschlichen Daseinsformen aus der Behandlung ausgeklammert werden darf. Der Körper kann keine Heilung erfahren, wenn die Seele betrübt oder der Geist verwirrt ist.

Ganzheitsmedizin möchte verbinden und nicht trennen. Ganzheitsmedizin ist keine Ideologie, sondern wertfrei und offen! Ganzheitsmedizin ist eine individuelle, auf persönliche Bedürfnisse ausgerichtete Medizin. Schließlich ist die Ganzheitsmedizin weitestgehend nebenwirkungsfrei oder -arm.

Nicht selten geschehen hier die kleinen Wunder, und nach jahrelangem Irrweg durch die schulmedizinischen Instanzen ist ein Patient nach der Behandlung geheilt oder doch erheblich beschwerdegemindert.

So finden Sie uns

Unsere Praxis liegt ca. 1 Gehminute vom Wittenbergplatz entfernt (gegenüber dem KaDeWe) in der Ansbacher Straße 13. Der Aufzug ist durch die Hofeinfahrt zu erreichen.
Die Praxis befindet sich in der 3. Etage.

Ansbacher Straße 13
10787 Berlin
Tel: (030) 2 16 81 22
Fax: (030) 21 75 63 63

Navigation

Unsere Anschrift

Ansbacher Straße 13
10787 Berlin

Kontakt

Tel: (030) 2 16 81 22
Fax: (030) 21 75 63 63
info[at]ganzheits-medizin.net

Rechtliche Hinweise

Organisatorisches

© 2019 | Dr. med. Brigitte Kissenbeck, Dr. med. Michael Lück